Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Verschwendung von Lebensmitteln

  1. #11

    Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    2

    Standard Essen wegwerfen

    Ich habe gelernt einfach weniger einzukaufen. Anstatt einmal pro Woche einen großen Einkauf zu machen, gehe ich jetzt 2-3 Mal pro Woche in den Supermarkt in meiner Straße, um für die nächsten Tage einzukaufen. Dadurch passiert es mir jetzt seltener, dass ich etwas im Kühlschrank vergesse oder es mit schlecht wird noch bevor ich dazu komme es zu essen.
    Auch greife ich mittlerweile lieber zu kleineren Packungseinheiten. Beispiel: Die 500g Packung Magerquark ist wirtschaftlicher als die 250g Packung. Da ich aber der einzige in unserem Haushalt bin, der das isst, schmeiße ich regelmäßig halbvolle Quarkpackungen weg. Das ist alles andere als sinnvoll..

  2. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Wir verschwenden zu viel

  3. #13

    Registriert seit
    22.11.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Traurig aber wahr. Wo anders haben Menschen nichts zu Essen.

  4. #14
    Avatar von DieSüssen
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    24

    Standard

    Das ist aber auch eine riesen Sauerreimit dieser Lebensmittel Verschwendung, und man kann diesem aus dem weg gehen,wenn man weniger kauft und alles schon verwendet oder einfriert. Und das klapptgut sehe ich bei uns.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •