Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Bundestagswahl 2017

  1. #11

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    15

    Standard Wahlen, die anstehen

    Manch einer würde sagen: Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon längst verboten.

    Alle Parteien machen Versprechungen vor den Wahlen und müssen hinsichtlich ihrer Glaubwürdigkeit daran gemessen werden.

    Alle Großparteien haben sich in den letzten Jahren gegen die Mehrheit des Volkswillens entschieden oder das Volk an wesentlichen Entscheidungen, die das Gemeinwohl betreffen nicht partizipiere lassen. In einer repräsentativen Demokratie einer Republik scheint dies generell nicht mehr möglich zu sein, Ausnahmen in Form von Volksentscheidungen zuzulassen und wenn dann allenfalls auf Gemeindeebene.

    Jetzt bekommen die Parteien weltweit (europaweit) die Quittungen dafür, sei es in Form von geringer Wahlbeteiligung, Radikalisierung etc.

    Mal schauen, was in den nächsten Jahren nach der Wahl in Sachen Famiienpolitik etc eingehalten wird, was vor der Wahl versprochen wurde und wie transparent der Entscheidung - und Willensprozess ist.

  2. #12

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Hofgeismar
    Beiträge
    1

    Cool Merkel weg

    Ich hoffe Merkel wird nicht wieder gewählt, ihre Politik ist einfach mist. Im Grunde genommen sogar Vaterlandsverräterin! Und dann sagen, wir schaffen das schon! Ich denke auch, die Wahlen sind für die Katz! Da gibts ne schöne Karikatur, 3 Wege, links, mitte und rechts, aber am Ende des jeweiligen Weges läuft alles auf einen Weg hinaus!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •