Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sind umgezogen, mein Sohn langweilt sich

  1. #1
    Avatar von ares
    Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    21

    Standard Sind umgezogen, mein Sohn langweilt sich

    Vor einiger Zeit sind wir in eine neue Stadt eingezogen, da mein Mann einen andere Arbeitsstelle bekommen hatte. Leider gibt es in der gegend nicht viele Kinder und mein Sohn ist oftmals alleine und langweilt sich. Demnach tue ich alles, damit er Spaß hat und damit er glücklich ist. Habe ihm eine Rutsche in dem Garten gebaut, auch eine Schaukel ist da, ein Korb, so dass er Basketball spielen kann und noch viele Spielzeuge. Er langweilt sich aber in der letzten Zeit und jetzt suche ich einen neuen Weg, ihm Spaß zu besorgen, brauche aber Hilfe. Habe gehofft hier ein paar gute Vorschläge zu hören. Hat jemand also einen guten Vorschlag, eine kreative Idee?
    Danke im Voraus

  2. #2
    Avatar von räubertochter2
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Ensdorf/Bayern
    Beiträge
    159

    Standard

    Guten Morgen! Wenn es in der Wohngegend nicht viele Kinder gibt würde ich versuchen dass er mit seinen neuen Klassenkameraden besser in Kontakt kommt. Eine Party zu einem bestimmten Anlass eignet sich da ganz gut, hat dein Sohn in absehbarer Zeit evtl Geburtstag? Oder evtl eine Art kleine Kostümparty zu Karneval/Fasching zum Kennenlernen? Außerdem würde ich mal schauen ob es Vereine in der Nähe gibt die für Kinder interessant sind und wo evtl auch Klassenkameraden Mitglied sind, Sportvereine, evtl Pfadfinder etc. Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Sohn ist, je nachdem sind die Interessen natürlich anders.
    Viele Grüße!

  3. #3

    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von sstern Beitrag anzeigen
    Und habt keine Angst vor den Kosten, denn ein Kind ist das Geschenk Gottes und Gott wird dafür sorgen, dass ihr genug Geld verdient.

    gott hat dann aber wohl nicht hartz IV erfunden?

  4. #4

    Registriert seit
    20.10.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Versuchs mal mit einem Sportverein, wenn er gerne Sport macht.

  5. #5

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    15

    Rotes Gesicht Eine neue Herausforderung

    Die Frage ist, ob er sich langweilt oder ob mit ihm etwas nicht stimmt.

    Ich hoffe, dass er sich dir gegenüber seelisch entblößt .

    Ansonsten musst Du durch geschicktes Vorgehen herausfinden was ihn "bedrückt".

    Für den Fall, dass er sich doch langweilt, dürfte die Ursache darin liegen, dass er keine wirklichen Hobbies bzw. Interessen hat, sonst hätte er nicht dieses Problem der Langweile.

    Ein kurzes aufklärendes Gespräch bring Licht in die dunkle Spekulationswelt.

    Um Langeweile generell zu vermeiden gilt sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder nach Aufgaben (sei es im künsterisch-gestalterischen, sportlichen, sozialen... Bereich) zu suchen, die sinnvoll sind und einen Mehrwert wenn möglich nicht nur für ihn selbst bieten.

    LG
    Walter

Ähnliche Themen

  1. wo ist mein Merkzettel???
    Von broesel im Forum Der neue JAKO-O Online-Shop!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •